Stadt ScannerStadtportal und Nachrichtenarchiv

Windischholzhausen



Gemeinde:Erfurt
Kreis:Erfurt, Stadt
Bundesland:Thüringen
Kfz-Kennzeichen:EF
Postleitzahlen:99102

In der Nähe von Windischholzhausen liegen folgende deutsche Städte:

Niedernissa, Urbich, Büßleben, Haarberg, Rohda am Haarberg, Obernissa, Azmannsdorf, Mönchenholzhausen, Hochstedt, Hayn

Liste der Unternehmen


Neues aus Windischholzhausen

Twitter News

27.01.2018 um 15:24, von 1FFVErfurt:
Punktgleich, aber mit dem besseren Torverhältnis, gewinnt SV Windischholzhausen 04 und stellt sowohl die beste Tors… https://t.co/zS9J1t8dkY

11.01.2018 um 11:51, von holick_silke:
RT @mdr_th: Im #Erfurter Stadtteil #Windischholzhausen sind Anwohner am frühen Morgen von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden…

11.01.2018 um 09:46, von TAG24EF:
Deswegen hat es in der Nacht so laut geknallt. #Erfurt https://t.co/FRJbBCvCwJ https://t.co/ILs4Vlsnb1

11.01.2018 um 09:13, von MeisterWarti:
LPI-EF: Lauter Knall in Windischholzhausen https://t.co/MMGzekK2ZT https://t.co/HkeRC6qfIA

11.01.2018 um 09:10, von mdr_th:
Im #Erfurter Stadtteil #Windischholzhausen sind Anwohner am frühen Morgen von einem lauten Knall aus dem Schlaf ger… https://t.co/INggEaZTYb

Google News

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

20.07.2017 um 08:10

MDR

Gewitterfront richtet kaum Schaden an
MDR
Laut Polizei schlug ein Blitz in einen Baum in einem Kindergarten in Windischholzhausen ein. Der Baum geriet in Brand und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. In Molschleben im Kreis Gotha stürzte ein mit 1,8 Tonnen Getreide beladener Traktor ...

Facebook

12.02.2018 um 13:22, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Unberührte Landschaften und schneebedeckte Gebirgsgipfel auf 8000 Metern über dem Meeresspiegel, ja, der höchste Berg der Welt, der Mount Everest - das ist wahrscheinlich das, was man mit dem kleinen südostasiatischen Land am Fuße des Himalayas verknüpft. Doch nicht nur die Natur ist es, die einen in Nepal in den Bann zieht, sondern auch die farbenfrohe, vielfältige Kultur, die offenherzigen Menschen, die gelebte Tradition. Franziska Trommer, eine Musikstudentin aus Weimar, unterhält seit vier Jahren enge Beziehungen zum Land und engagiert sich in verschiedenen sozialen Projekten. So hat sie nach dem schweren Erdbeben von 2015 eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um ...

04.02.2018 um 12:41, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Wie weit würde meine Freundschaft gehen? Würde ich zu meinen Freunden stehen, selbst wenn sie ausgelacht oder verachtet, verfolgt oder verdächtigt würden? Würde ich sie begleiten? Die Freundschaft zu Jesus verlangt seinen Jüngern viel ab. Sie werden mit ihm nach Jerusalem ziehen und seinen Tod miterleben. Jesus kündigt ihnen das an. Am Sonntag Estomihi steht die Nachfolge im Vordergrund. Nicht, wer viele große Worte macht, sondern wer sich für Gerechtigkeit einsetzt und beharrlich liebt, der hat den Ruf in die Nachfolge gehört, dem hat Jesus die Augen geöffnet. Aber zu Jesus zu stehen, ist nicht immer leicht. Es bedeutet auch, Nachteile ...

03.02.2018 um 12:10, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
"Was ich nicht höre, das wurde nicht gesagt." Kinder können das hervorragend: Ohren zu, auf Durchzug gestellt. Aber auch uns fällt das Zuhören oft schwer. Wie viel schwerer noch, wenn es um Gottes Wort geht. Und dann trifft es wieder plötzlich, unvermittelt, mitten ins Herz. Das Wort Gottes und seine Wirkung stehen im Zentrum des Sonntags Sexagesimae. Manchmal ist es scharf, schmerzhaft und trennend wie ein Schwert, dann wieder scheint es nicht zu wirken, setzt sich aber fest und wächst im Stillen. Gott streut die Botschaft seiner Liebe großzügig aus. Auch wenn wir sie verdorren lassen: Sie gilt uns. Es liegt ...

20.01.2018 um 11:42, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Der helle Schein in der Dunkelheit Es gibt Momente, in denen sehe ich völlig klar. Für einen Augenblick erscheint mir mein Leben wie von Licht bestrahlt, da weiß ich genau, wer ich bin und wohin ich gehe. Bergerfahrungen sind das, voller Überblick und Klarheit. Von einem lichten Erlebnis spricht der letzte Sonntag nach Epiphanias. Auf einem Berg sehen die Jünger Jesus verklärt und erkennen: Dies ist Gottes Sohn. "Hier ist gut sein" sagt Petrus. "Lass uns Hütten bauen." Von Gott ergriffen sind sie, wie Mose, den Gott aus dem Feuer anruft, und wie der Seher Johannes auf Patmos. Doch bei einem solchen ...

13.01.2018 um 11:47, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Sonntagmorgen, 9.15 Uhr. Büßleben schläft noch. Der Klang der Glocken weht über den Ort. Wenige Enthusiasten machen sich auf den Weg zum Gottesdienst. Jugendliche? Junge Erwachsene? – Fehlanzeige! Um diese Zeit gehen nur wenige freiwillig aus dem Haus. Deshalb machen wir ein anderes Angebot. Am Sonntagnachmittag, 17.00 Uhr wird es einen besonderen Gottesdienst in Büßleben geben. Die Musik im Zentrum. Ein Gospel-Ensemble der Musikhochschule Weimar gestaltet den Gottesdienst mit. Sonntagmorgen, 9.15 Uhr. Büßleben schläft noch. Der Klang der Glocken weht über den Ort. Wenige Enthusiasten machen sich auf den Weg zum Gottesdienst. Jugendliche? Junge Erwachsene? – Fehlanzeige! Um diese Zeit gehen ...

06.01.2018 um 11:23, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Es gibt Menschen, Orte oder Momente, die haben eine ganz besondere Ausstrahlung. Die sind so von etwas erfüllt, dass es nicht verborgen bleiben kann. Das Fest der Erscheinung (griech. Epiphanias) feiert die Strahlkraft der Geburt des göttlichen Kindes - weit über die Grenzen von Bethlehem hinaus. Bild dafür ist der helle Stern, der drei weise Männer aus dem Orient an die Krippe führte. Sie erkannten das Licht, das mit Jesus über der Dunkelheit der Welt aufging. Wer den Schein, der von diesem Kind ausgeht, nicht übersieht, der wird selbst zum Lichtträger. Der kann die Botschaft nicht für sich behalten, sondern ist ...

03.01.2018 um 13:45, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Ein einzigartiges Erlebnis erwartet das Publikum gleich zu Beginn des Neuen Jahres. Der Chor der Ev.-Methodistischen Kirche Bad Klosterlausnitz und unser Kirchenchor geben ein gemeinsames Konzert am Epiphanias-Tag, dem 6. Januar 2018 um 16.00 Uhr, in der geheizten Michaeliskirche in Windischholzhausen. Die Chöre präsentieren ihr Weihnachtsprogramm und singen und musizieren gemeinsam. Ergänzt wird das Programm durch Orgelmusik. Mit einem Glas Sekt oder Saft begrüßen wir das neue Jahr. Ein einzigartiges Erlebnis erwartet das Publikum gleich zu Beginn des Neuen Jahres. Der Chor der Ev.-Methodistischen Kirche Bad Klosterlausnitz und unser Kirchenchor geben ein gemeinsames Konzert am Epiphanias-Tag, dem 6. Januar 2018 um ...

30.12.2017 um 19:48, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
"Schon wieder ein Jahr vorbei." Es ist erschreckend, wie die Zeit vergeht. Der Jahreswechsel macht das immer wieder neu bewusst. Er ist eine Chance zum Innehalten und zur Rückschau. Was ist in diesem Jahr gelungen? Was missglückt? Wem bin ich etwas schuldig geblieben? Für vieles kann ich danken, manches noch zurechtbiegen, einige Sorgen ablegen. Anderes schleppe ich mit. Doch ich wurde behütet in diesem Jahr. Gott sei Dank. Der Gottesdienst zum Altjahresabend stellt meine Bilanz unter die große Zusage Gottes: Im alten, wie im neuen Jahr wird Gott uns begleiten, wird Orientierung geben wie die Feuersäule in der Wüste, wird gegen ...

30.12.2017 um 19:43, von Evangelisches Kirchspiel Windischholzhausen-Büßleben:
Rückschau und Ausblick "Schon wieder ein Jahr vorbei." Es ist erschreckend, wie die Zeit vergeht. Der Jahreswechsel macht das immer wieder neu bewusst. Er ist eine Chance zum Innehalten und zur Rückschau. Was ist in diesem Jahr gelungen? Was missglückt? Wem bin ich etwas schuldig geblieben? Für vieles kann ich danken, manches noch zurechtbiegen, einige Sorgen ablegen. Anderes schleppe ich mit. Doch ich wurde behütet in diesem Jahr. Gott sei Dank. Der Gottesdienst zum Altjahresabend stellt meine Bilanz unter die große Zusage Gottes: Im alten, wie im neuen Jahr wird Gott uns begleiten, wird Orientierung geben wie die Feuersäule in der Wüste, ...

>
Schnellsuche

Nachrichtenarchiv

07.06.2010 06.09.2010 08.11.2010 07.02.2011 21.02.2011 21.03.2011 04.04.2011 18.04.2011 25.04.2011 30.05.2011 20.06.2011 04.07.2011 11.07.2011 25.07.2011 01.08.2011 08.08.2011 15.08.2011 26.09.2011 03.10.2011 17.10.2011 24.10.2011 31.10.2011 05.12.2011 19.12.2011 02.01.2012 13.02.2012 20.02.2012 27.02.2012 19.03.2012 26.03.2012 16.04.2012 23.04.2012 30.04.2012 07.05.2012 14.05.2012 21.05.2012 28.05.2012 04.06.2012 11.06.2012 18.06.2012 25.06.2012 02.07.2012 09.07.2012 16.07.2012 23.07.2012 30.07.2012 06.08.2012 13.08.2012 27.08.2012 03.09.2012 10.09.2012 17.09.2012 01.10.2012 22.10.2012 29.10.2012 12.11.2012 19.11.2012 26.11.2012 03.12.2012 10.12.2012 24.12.2012 07.01.2013 21.01.2013 28.01.2013 18.02.2013 25.02.2013 04.03.2013 11.03.2013 18.03.2013 25.03.2013 01.04.2013 08.04.2013 15.04.2013 22.04.2013 29.04.2013 13.05.2013 20.05.2013 27.05.2013 10.06.2013 01.07.2013 23.09.2013 30.09.2013 07.10.2013 14.10.2013 09.12.2013 17.03.2014 31.03.2014 28.04.2014 12.05.2014 19.05.2014 09.06.2014 16.06.2014 30.06.2014 07.07.2014 14.07.2014 21.07.2014 11.08.2014 18.08.2014 08.09.2014 29.09.2014 13.10.2014 20.10.2014 10.11.2014 01.12.2014 08.12.2014 15.12.2014 22.12.2014 29.12.2014 05.01.2015 19.01.2015 02.02.2015 09.02.2015 16.02.2015 23.02.2015 02.03.2015 09.03.2015 20.04.2015 04.05.2015 11.05.2015 18.05.2015 25.05.2015 01.06.2015 08.06.2015 15.06.2015 22.06.2015 29.06.2015 06.07.2015 27.07.2015 03.08.2015 10.08.2015 17.08.2015 31.08.2015 14.09.2015 28.09.2015 12.10.2015 19.10.2015 26.10.2015 02.11.2015 09.11.2015 16.11.2015 23.11.2015 30.11.2015 07.12.2015 14.12.2015 21.12.2015 04.01.2016 11.01.2016 18.01.2016 25.01.2016 08.02.2016 15.02.2016 29.02.2016 04.04.2016 11.04.2016 18.04.2016 09.05.2016 30.05.2016 25.07.2016 22.08.2016 29.08.2016 05.09.2016 12.09.2016 03.10.2016 10.10.2016 17.10.2016 24.10.2016 07.11.2016 14.11.2016 28.11.2016 12.12.2016 19.12.2016 26.12.2016 02.01.2017 09.01.2017 16.01.2017 23.01.2017 30.01.2017 06.02.2017 27.02.2017 06.03.2017 13.03.2017 27.03.2017 01.05.2017 15.05.2017 22.05.2017 29.05.2017 05.06.2017 12.06.2017 26.06.2017 03.07.2017 17.07.2017 31.07.2017 07.08.2017 14.08.2017 21.08.2017 28.08.2017 04.09.2017 25.09.2017 23.10.2017 30.10.2017 06.11.2017 20.11.2017 27.11.2017 04.12.2017 11.12.2017 18.12.2017 25.12.2017 01.01.2018 08.01.2018 15.01.2018 22.01.2018 29.01.2018 12.02.2018

Nachrichtenarchiv von Windischholzhausen durchsuchen:

Erweiterte Suche, mehrere Orte gleichzeitig!