Stadt ScannerStadtportal und Nachrichtenarchiv



Nachrichten aus Wendehausen von 11.08.2014 bis 18.08.2014

Home » Wendehausen » 2014-08-11

  • 13.08.2014 um 11:41
    Zahl der Waffenbesitzer geht im Unstrut-Hainich-Kreis zurück
    Thüringer Allgemeine
    Ende des vergangenen Jahres waren zwischen Wendehausen und Bad Tennstedt 5469 Waffen registriert, heißt es von Horst Busch , Leiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit im Landratsamt. Allerdings dürfte die Dunkelziffer deutlich höher liegen.
  • 13.08.2014 um 11:41
    Zahl der Waffenbesitzer geht im Unstrut-Hainich-Kreis zurück
    Thüringer Allgemeine
    Ende des vergangenen Jahres waren zwischen Wendehausen und Bad Tennstedt 5469 Waffen registriert, heißt es von Horst Busch , Leiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit im Landratsamt. Allerdings dürfte die Dunkelziffer deutlich höher liegen.
  • 13.08.2014 um 11:41
    Zahl der Waffenbesitzer geht im Unstrut-Hainich-Kreis zurück
    Thüringer Allgemeine
    Ende des vergangenen Jahres waren zwischen Wendehausen und Bad Tennstedt 5469 Waffen registriert, heißt es von Horst Busch , Leiter des Fachdienstes Ordnung und Sicherheit im Landratsamt. Allerdings dürfte die Dunkelziffer deutlich höher liegen.
  • 11.08.2014 um 05:04
    Leserbrief zum Kolonnenweg: Passierscheine bekamen nur enge Verwandte
    Thüringer Allgemeine
    Der Kolonnenweg bei Katharinenberg und Wendehausen. Heute wird die einstige Sperranlage teilweise als Rad- und Wanderweg genutzt. Foto: Alexander Volkmann. Die Familie meiner Frau und meine Familie haben beide die Nazizeit und die ...
  • 11.08.2014 um 05:04
    Leserbrief zum Kolonnenweg: Passierscheine bekamen nur enge Verwandte
    Thüringer Allgemeine
    Der Kolonnenweg bei Katharinenberg und Wendehausen. Heute wird die einstige Sperranlage teilweise als Rad- und Wanderweg genutzt. Foto: Alexander Volkmann. Die Familie meiner Frau und meine Familie haben beide die Nazizeit und die ...
  • 11.08.2014 um 05:04
    Leserbrief zum Kolonnenweg: Passierscheine bekamen nur enge Verwandte
    Thüringer Allgemeine
    Der Kolonnenweg bei Katharinenberg und Wendehausen. Heute wird die einstige Sperranlage teilweise als Rad- und Wanderweg genutzt. Foto: Alexander Volkmann. Die Familie meiner Frau und meine Familie haben beide die Nazizeit und die ...
  • 11.08.2014 um 05:04
    Leserbrief zum Kolonnenweg: Passierscheine bekamen nur enge Verwandte
    Thüringer Allgemeine
    Share on email Share on print. Porträt. Der Kolonnenweg bei Katharinenberg und Wendehausen. Heute wird die einstige Sperranlage teilweise als Rad- und Wanderweg genutzt. Foto: Alexander Volkmann. Die Familie meiner Frau und meine Familie haben ...
>
Schnellsuche


Nachrichtenarchiv von Wendehausen durchsuchen:

Erweiterte Suche, mehrere Orte gleichzeitig!